Willkommen!

Dies ist die Homepage des Schauspielers und Musikers Philip Spreen.

 

Bei Anfragen oder sonstigen Wünschen einfach links auf "Kontakt" klicken und informieren!

                                         Zur Person

Jahrgang

Hauptwohnsitz

Wohnmöglichkeiten


Nationalität

Spielalter

Größe

Haarfarbe

Augenfarbe

Sprachen

Dialekte

Führerschein

Gesang

Stimmlage

Tanz

Sport

Instrumente

 

1990

Hamburg

Hamburg, Berlin, München, Bielefeld, Bremen, Wuppertal, Minden

Deutsch

15-26

175 cm

Dunkelblond

Braun

Deutsch (Muttersprache) Englisch (flüssig)

Westfälisch, Norddeutsch

Auto (B)

Rock, Pop, Musical, Chanson

Tenor

Modern Jazz, Klassisch

Boxen, Theaterfechten, Sportschießen

A-Gitarre, E-Gitarre, Bass, Schlagzeug, Mundtrommel

 


                                        Ausbildung


                              2011-2014: Freie Schauspielschule Hamburg

                                              Theater

2016:- "Backbeat"
Altonaer Theater
Rolle: Paul McCartney
Regie: Franz-Joseph Dieken

2015: - "Märchenmond"
Hamburger Kammerspiele
Hauptrolle: Kim
Regie: Franz-Joseph Dieken

- "Die Weihnachtsfeier"
Wintertheater Braunschweig
Rolle: Leon Jürgens
Regie: Peter Schan


- "Häuschen Irgendwo"

             Hoftheater Ottensen

             Rolle: Sebastian, verschiedene Puppen

             Regie: Sabine Maria Schoeneich

 

             2014: -"Die Weihnachtsfeier"

             Wintertheater Braunschweig

             Rolle: Leon Jürgens

             Regie: Peter Schanz

 

             -"Werther"

             Kreuzgangspiele Feuchtwangen

             Hauptrolle: Werther

             Regie: Ulrich Meyer-Horsch &

                        Cornelius Henne

 

             -"Henri-Nannen-Preis 2014"

             Kampnagel Hamburg

             Statistenjob: Freak

             Regie: Gunther Len Schönfeld

 

             -"Lysistrata"

             Freie Schauspielschule Hamburg

             Rolle: Ratsherr, ein alter Mann, ein kleiner Junge

             Regie: Hartmut Uhlemann

      

             2013: -"Reigen"

             Stadttheater Neumünster, Freie Schauspielschule Hamburg,

             Tour durch diverse Hamburger Schulen für Abiturjahrgänge

             Rolle: Der Dichter

             Regie: Johan Heß

 

 

 

                                                     Film

2015:-"Eternal Midnight"
            Red Raccoon Films
            Hauptrolle: James Hobbs
            Regie: Adrian Heinrich

         -"Zeckenkommando vs. Cthulhu
            Radikal und Arrogant
            Rolle: Titus
            Regie: Lars Kokemüller


2014:- "Harakiri" Kurzfilm

            SAE Hamburg

            Rolle: Johann Bartsch

            Regie: Adrian Heinrich

 

         -"DeSpot" Kurzfilm

            SAE Hamburg

            Rolle: Alex

            Regie: Timo Belitz

 

         - "Das Geheimnis" Kurzfilm

             jps-productions

             Rolle: Fremder

       Regie: Jan Philipp Matthewes

 

          - "Auf den Spuren" Dokumentation

             SAE Hamburg

       Rolle: Otto

       Regie: Denise Zamponi